Author Archives: evibes

Eigentlich denke ich fast nie daran und ich hätte es wahrscheinlich irgendwann vergessen, aber es gibt einen Menschen der mich immer wieder dran denken lässt.

Meine Geschichte   Ich war mir ziemlich früh in meinem Leben sicher darüber, dass ich keine Kinder in die Welt setzen wollte. Am Anfang war dieser Gedanke eher bestimmt von dem Bedürfnis, sich gegenüber Geschlechterrollen, die sich damit zwangsweise verbanden, abzugrenzen. Ich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ich wurde ungewollt, aber dennoch provoziert schwanger.

Mein Abbruch (mir gefällt der Begriff besser als Abtreibung) liegt 3 Jahre zurück. Im März 2017 wurde ich ungewollt, aber dennoch provoziert schwanger. Ich hatte Anfang 2017 meine Pille abgesetzt und war auf dem tripp, auf natürliche Weise verhüten zu … Continue reading

Posted in 2020 | Leave a comment

Schwangerschaftskonfliktberatung?

Das Kollektiv KINOKAS aka das queer-feministische Mellie Pink Ensemble hat im Dokumentarfilmprojekt „Interruptio“ (Arbeitstitel) die Debatte um Paragraphen 218 und 219a als Ausgangspunkt genommen und sich mit dem Thema reproduktiver Rechte und Gerechtigkeit im heutigen Deutschland auseinandergesetzt. Hier erfahrt ihr … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Die Uhr tickt

Die Uhr tickt. War heute arbeiten. Meine Periode blieb aus. Habe schlecht geschlafen. Bin auf dem Weg zur Arbeit bei der Apotheke vorbeigefahren, nahm mir dort einen Schwangerschaftstest mit. Hab den Test in der Mittagspause gemacht. Er ist positiv. Die … Continue reading

Posted in 2020 | Leave a comment

Karl-Uwe

Hier ist meine Geschichte. Ich lebe, und ich lebe gut mit ihr! 🙂 Ich habe schon ein Kind. Meine erste Schwangerschaft habe ich als nicht schön empfunden. Ich fühlte mich seitens Ärzte und Familie entmündigt und auf einen reinen Geburtskanal … Continue reading

Posted in 2020 | Leave a comment

Ich bin sonst wirklich gut strukturiert und organisiert, aber hier war ich echt unter Druck.

my choice. Wie es vor fast 10 Jahren dazu kam, ist erst einmal egal, die Geschichte ist auch zu absurd. Wichtig ist nur, ich wollte diese Schwangerschaft nicht, habe sie befürchtet und mir sofort Tests gekauft. Am erstmöglichen Tag (nach … Continue reading

Posted in 2020 | Leave a comment

Urkundengewinnerin

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ich habe Verantwortung mit dieser Entscheidung getragen.

In meinem privaten Umfeld wissen die meisten, dass ich damals abgetrieben habe. Ich habe immer hinter dieser Entscheidung gestanden und würde definitiv genauso handeln, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte. Allerdings würde ich anders handeln, wenn ich sie noch weiter … Continue reading

Posted in 2020 | Leave a comment

Bye, Bye Baby!

Posted in 2020 | Leave a comment

Sus Geschichte

Unsere heutige Geschichte, die Geschichte von Sus findest du neben anderen auf unserem Mixcloudaccount und bei Instagram. Sus Tattoo: Die Handabdrücke ihres Kindes, das mit ein paar Monaten gestorben ist

Posted in 2020 | Tagged , , | Leave a comment